Über coffit KG

Wir beschäftigen uns seit 2005 mit großer Leidenschaft auschließlich mit Kaffeevollautomaten. Immer wieder sehen wir in unserer Fachwerkwerstatt wie die Qualität des Rohstoffes für das liebste Getränk unserer Kunden von diesen massiv unterschätzt wird. Es werden über vierstellige Euro Beträge für den Traum-Kaffeevollautomaten investiert, aber das Kilo Kaffee sollte nach Wunsch des Kunden möglichst spürbar unter 10 Euro pro Kilo liegen.

Eine hochwertiger Kaffee, ein Spitzen-Espresso sollte dem Genießer doch 25 ct pro Tasse** wert sein – meinen wir.

Viele Kunden wissen nicht, dass minderwertiger Kaffee nicht nur miserabel schmeckt sondern sich auch extrem negativ auf die Lebenserwartung des teuren Kaffeevollautomaten auswirkt. Minderwertige Kaffeemischungen beinhalten oft sehr harte Bohnen, die vom Mahlwerk unter grossem Kraftaufwand zu viel zu feinem Pulver zermahlen werden. Dieser pulverisierte Kaffee verklebt das Mahlwerk und setzt sich dauerhaft in der Brüheinheit und im Kaffeeauslauf fest und verstopfen diese nach einiger Zeit. Teure Wartungen und Reparaturen sind die Folge.